Ausbildung

    Haben Sie Fragen zur Ausbildung von Kamelen ? Gern helfen ich Ihnen dabei. Kamele sind in Ihrer Art besonders und nicht zu vergleichen mit einem Pferd.

    Wie bilde ich unsere Trampeltiere aus?

    Auf der Basis von gegenseitigem  Respekt und Vertrauen. Vertraut ein Tier jemanden nicht wird man auch keinen Respekt bekommen. Zeigt man dem Tier gegenüber kein Respekt wird man kein Vertrauen bekommen.

    Ich arbeite mit Hilfe der Bodenarbeit und stelle jedem Kamel die 4 Respektfragen

    • folgen
    •  rückwärts richten
    • weichen mit der Vorderhand
    • weichen mit der Hinterhand

    desweiteren Führtraining, Stangenarbeit, Longenarbeit,Gelassenheitstraining und Doppellonge.

    Ablegen sollte sich ein Kamel auf Kommando, es gibt verschiedene Methoden um es einem Kamel beizubringen.

    Grundsätzlich werden Kamele bei mir erst mit 3 1/2 Jahren sanft angeritten. Dafür bekommt das Tier soviel Zeit wie es dazu braucht. Hierbei gilt eine Gewichtsbegrenzung bis 60 kg.

    Im Alter von 5 Jahren beginnt die Ausbildung zum Frei- Reiten. Dabei ist die Vorbereitung durch die Bodenarbet sehr wichtig. Das Tier sollte gut weichen und sich auch gut im Kopf stellen lassen. Kamele haben einen langen, wendigen Hals, dass kann durchaus zu Problemen führen.Damit das Tier sein Gleichgewicht unter dem Reiter findet ist hier auch wieder viel Bodenarbeit notwendig.

    Interessiert???, dann melden Sie sich bei mir.

     

    Anja Peters von der Kamelfarm am Niederrhein mit Kim

     {wmv}Bodenarbeit mit Anja und Kim{/wmv}

     

     

    © 2017 Faszination Trampeltier. Alle Rechte vorbehalten. Designed By Enginetemplates.com

    Please publish modules in offcanvas position.

    Free Joomla! templates by Engine Templates